Anrudern 2024 mit Bootsplatz Einweihung


Zahlreiche Mitglieder, Freunde, „KuBa“ Ruderer und Ehrengäste konnte der erste Vorsitzende Klaus Bischof am Bootshaus zum Anrudern begrüßen. Zudem überbrachte er die erfreuliche Nachricht, dass Jonas Wiesen von der RG Treis-Karden einen Tag zuvor bei den Europameisterschaften mit dem Deutschlandachter die Silbermedaille errungen hatte. Der Vorplatz des Bootshauses wurde gewidmet in „Hermann Schmitz Platz“ und die Laudatio hielt Ortsbürgermeister Josef Bleser. Er hob die Verdienste von Hermann Schmitz, Gründer der Rudergesellschaft hervor, und auch seinen Einsatz in der Kommunalpolitik als Bürgermeister der Ortsgemeinde Treis-Karden. Staatssekretärin Heike Raab lobte in ihrer Ansprache die Leistungen und die Gastfreundschaft der Rudergesellschaft und fand auch anerkennende Worte zur Neugestaltung des Hermann Schmitz Platzes, dessen finanzielle Mittel sie aus dem Investitionsstock der Ortsgemeinde übergeben hatte. Zu diesem Anlass war eine große Anzahl der Familienmitglieder von Hermann Schmitz angereist, darunter auch ein Gründungsmitglied der Rudergesellschaft, Bernhardine Bastek, geb. Schmitz. Drei Boote für den Breiten- und Jugendsport wurden getauft. Ein Gig Doppelzweier ohne Steuermann wurde von der ehemaligen deutschen Spitzenruderin Cornelia Nitzsche auf den Namen „Calimero“ getauft, ein Freizeiteiner von Nachwuchssportler Nils Isaak auf den Namen „Paris 2024“ und ein weiterer Einer von Hannah Schenk auf den Namen „Wildburg Treis“. Blumengeschmückt wurden sie von ihren Taufpaten gerudert. Zu Cornelia Nitzsche stieg noch Bettina Endris in den Zweier. Das anschließende „Taufbootrennen“ konnte Nils Isaak für sich entscheiden. Durch die zahlreichen Kuchen- und Salatspenden, sowie einem engagierten Grillteam mit Klaus-Peter Keip und Uli Jakobs war für das leibliche Wohl gesorgt. Erfreulich auch der engagierte Einsatz jugendlicher Ruderer und die sorgfältige Vorplanung des Festes durch Julia Bischof und Tim Bier.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 06/2024 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.