Ergo Cup in Kettwig


Simon Haible von der Rudergesellschaft Treis-Karden gelingt der erste sportliche Paukenschlag des Jahres. Bei den Deutschen Ergometer Meisterschaften in Essen-Kettwig gewinnt er Gold im Wettbewerb der Männer Leichtgewichte und damit seine 12. Medaille auf Deutschen Meisterschaften. Wie schon oft von ihm gezeigt, bleibt er auf der ersten Streckenhälfte der 2000 Meter Wettkampfdistanz an den Führenden dran, um dann anzugreifen und die Führung zu übernehmen und auszubauen. Mit 12,5 Sekunden Vorsprung vor Jonas Hartmann aus Mühlheim und mit persönlicher Bestzeit von 6:24,7 Minuten, gewinnt Simon Haible wieder eine Medaille. Die Bronzemedaille geht an Johann Kämpfer aus Kiel. Die Wettkampfbetreuung in Kettwig übernahm der erfahrene Tim Bier.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 04/2024 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.