Abrudern 2016


Applaus für die WM Silber- und Bronzemedaille, sowie für zusammen 6 Titel bei den Deutschen Meisterschaften für die drei Spitzensportler der Rudergesellschaft Treis-Karden, Alexander Diedrich, Jonas Wiesen und Tim Bier, am „Hermann Schmitz“ Bootshaus in Treis-Karden. Eingeladen hatte die Rudergesellschaft Treis-Karden und zahlreiche Gäste aus Politik und Sport, Sponsoren, Mäzenen, Mitglieder der Rudergesellschaft und Ruder-AG Teilnehmer des „KuBa“- Gymnasium Münstermaifeld waren der Einladung gefolgt und RG Sportvorsitzender Michael Hippert begrüßte die Festgesellschaft und führte durch die Veranstaltung. Philipp Thönnes, Beigeordneter der VG Treis-Karden und zugleich Ortschef, Stadtbürgermeister von Polch Gerd Klasen und Ortsbürgermeister von Brieden Erwin Thönnes überbrachte Glückwünsche, Wertschätzungen und Ehrengaben für die Sportler und den Verein. Zugleich fanden sie anerkennende Worte für die Unterstützung und Förderung durch die Rudergesellschaft und für die Arbeit des Trainerteams. Hippert zeigte sich auch sehr erfreut, dass der Bundestrainer der Männer U23, Peter Thiede, zu Gast war, wie auch die Steuerfrau des Deutschlandachters der Frauen Larina Hillemann. Vor einer Fotowand berichteten Wiesen, Diedrich und Bier über ihr Training, die Erfolge und die weiteren sportlichen Aussichten. Alexander Diedrich errang in diesem Jahr fünf deutsche Meistertitel, sowie die Silbermedaille im Leichtgewichts Vierer ohne Steuermann bei den Weltmeisterschaften U23 in Rotterdam. Jonas Wiesen gewann eine Deutsche Meisterschaft, sowie einmal Bronze auf der Deutschen Meisterschaft. Höhepunkt war der Gewinn der Bronzemedaille mit dem Deutschlandachter U23 bei den U23 Weltmeisterschaften. Wiesen gehört dem Team „Deutschlandachter“ an. Nachwuchsspitzensportler Tim Bier errang neben seinem fünften Platz im Einer bei der Deutschen Meisterschaft U19 den Titel im Leichtgewichts Achter mit einer Renngemeinschaft mit Ratzeburg. Ein Team der „Alten Herren“ hatte für „Leib und Seele“ Vorsorge getroffen, und nach dem Abrudern mit einer starken Flotte stand die Barke am Steg zum Proberudern bereit.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 03/2017 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.