Bootsspende für die Ukraine


Das Bootsmaterial ist unversehrt in Zaporizhzhia in der Ukraine angekommen. Die Rudergesellschaft Treis-Karden stellt der Ukrainischen Ruderjugend zwei gebrauchte Ruderboote zur Verfügung, einen Vierer mit Steuermann und einen Doppelzweier. Der Deutsche Ruderverband hat zur dieser Spendenaktion aufgerufen und einen Sammeltragsport in die Ukraine durchgeführt. Wie der Verantwortliche des Deutschen Ruderverbandes, Jan Erik Jonescheit (Mannheim), von den Ukrainern erfahren konnte, ist dies die bisher erste Hilfsaktion im Sport insgesamt und hoffentlich auch ein Beispiel für weitere.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 04/2024 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.